Archiv für September 2010

Überwachung am Aachener Elisenbrunnen ausgesetzt

27. September 2010 | Von

Die Überwachung am Aachener Elisenbrunnen ist vorläufig beendet Polizeipräsident schaltet Kameras aus – Demontage gefordert Die Piratenpartei Aachen begrüßt die Abschaltung der Überwachungsanlagen rund um Elisengarten und Friedrich-Wilhelm-Platz, sieht sie jedoch nur als ersten Schritt in die richtige Richtung. Die Begründung anhand der vorlegten Zahlen weisen die Aachener Piraten zurück. Die von Herrn Oelze vorlegten

[weiterlesen …]



Private Kamerainstallationen im öffentlichen Raum

23. September 2010 | Von
Aachen Heinrichsallee Kaiserplatz

Mitglieder der Aachener Piratenpartei machen Streifzüge durch Aachen. Mit entsprechender Technik decken Sie dabei Kamerainstallationen auf, die den öffentlichen Raum permanent überwachen. Dabei wurden bereits nach ersten kurzen Exkursionen über 40 Kameras identifiziert, welche illegal den öffentlichen Raum überwachen und vermutlich auch aufzeichnen. Krassestes Beispiel ist die private Installation von zwei Kameras am Kaiserplatz Ecke

[weiterlesen …]