Beiträge zum Stichwort ‘ Private Kameras ’

Unmut über zunehmende Videoüberwachung durch Privatleute

4. Juli 2011 | Von
sunside cc by sa20

Man braucht keine Genehmigung, die Kamera ist günstig und man installiert sich ein vermeintlich gutes Gefühl am Haus. Was niemand dabei bedenkt: wer eine Kamera installiert, die auch nur teilweise den öffentlichen Raum aufnimmt, der muss die bestehenden Datenschutzgesetze einhalten.



Private Kameras verteilen heimliche Aufnahmen unverschlüsselt

22. Juni 2011 | Von

Die Aachener Zeitung berichtet nochmals im Detail über diverse heimliche und in den meisten Fällen rechtlich höchst fragwürdige, zum Teil auch illegale Überwachungsanlagen in Aachen. Die Reaktionen auf den Artikel, welche wir noch zur Verfügung stellen werden, zeigen deutlich, dass dringend schärfere rechtliche Rahmenbedingungen zur Einschränkung des Wildwuchses von Überwachungsanlagen benötigt werden. Kaiserplatz: Videoüberwachung angezapft

[weiterlesen …]



Private Kamerainstallationen im öffentlichen Raum

23. September 2010 | Von
Aachen Heinrichsallee Kaiserplatz

Mitglieder der Aachener Piratenpartei machen Streifzüge durch Aachen. Mit entsprechender Technik decken Sie dabei Kamerainstallationen auf, die den öffentlichen Raum permanent überwachen. Dabei wurden bereits nach ersten kurzen Exkursionen über 40 Kameras identifiziert, welche illegal den öffentlichen Raum überwachen und vermutlich auch aufzeichnen. Krassestes Beispiel ist die private Installation von zwei Kameras am Kaiserplatz Ecke

[weiterlesen …]